TVK mit der Pflicht zu punkten

Am kommenden Samstag tritt die Herrenmannschaft der Königsberger Handballer gegen den TSV Karlstadt an. Nach der Niederlage gegen den TSV Mellrichstadt am letzten Wochenende muss nun ein Sieg über den Tabellennachbarn her, wenn man sich gegen einen nach wie vor möglichen Abstieg abzusichern will.

 

Bei diesem Gegner handelt es sich auf jeden Fall um eine machbare Aufgabe. Das Hinspiel wurde mit 22:26 vom TVK gewonnen, wobei der Endstand über die eigentlich das ganze Spiel überlegene Leistung der Königsberger hinwegtäuscht. Trotzdem gilt es die Konzentration über das ganze Spiel aufrechtzuerhalten, da die Karlstädter bereits bewiesen haben, dass sie zu Aufholjagden durchaus fähig sind.

 

 

Anpfiff ist wie immer um 18 Uhr, die Mannschaft hofft natürlich wieder auf Unterstützung durch ihre Fans. Vorher spielt um 16 Uhr die A-Jugend gegen den HSC Bad Neustadt. Fürs leibliche Wohl ist bestens gesorgt.