Topspiel am Wochenende

Nächstes Wochenende heißt es in der Handball-Bezirksliga dritter gegen zweiter Platz, TV Königsberg gegen MHV Schweinfurt. Nach der sehr unglücklichen Niederlage im letzten Spiel vor der Weihnachtspause haben die Königsberger damit vielleicht zum letzten Mal die Chance punktemäßig mit den Schweinfurtern gleichzuziehen. Mit einem Sieg der Königsberger hätten beide Mannschaften 10:4 Punkte, um am MHV vorbeizuziehen wäre aufgrund der unterschiedlichen Tordifferenzen allerdings ein sehr hoher Sieg nötig. 

Der erst letzte Saison aus der Bezirksoberliga abgestiegene MHV Schweinfurt ist sicher einer der beiden schwersten Gegner der Liga, die Kombination aus BOL-erfahrenen und ehrgeizigen Spielern macht die Stärke dieses Teams aus. Um dieser Mannschaft Paroli bieten zu können hat der TVK in der Weihnachtspause mehrere Extra-Trainingseinheiten eingelegt und hofft nun darauf, den letztjährigen, völlig überraschenden Ausswärtssieg in Schweinfurt wiederholen zu können.

 

Anpfiff ist am kommenden Samstag den 11.01. um 19:00 Uhr in der Schweinfurter Dreifachturnhalle am Schulzentrum, Geschwister-Scholl-Straße 4.