Fast rum

Zum Saisonabschluss will die erste Mannschaft des TV Königsberg gegen den HSV Thüngersheim den treuen Heimfans noch einmal eine schöne Partie zeigen. Die Reserve hat mit der DJK Nüdlingen eine schwere Nuss zu knacken.

Die AOK Bayern präsentiert sich am Samstag mit einem Stand in der Halle als einer der Top-Sponsoren des TV Königsberg. Die Gesundheitskasse veranstaltet ein Gewinnspiel mit attraktiven Preisen, zudem können sich Interessierte über lohnende Angebote informieren. 

Das Spiel der ersten Mannschaft wird um 15:30 Uhr angepfiffen. Zu Gast beim letzten Saisonspiel ist der HSV Thüngersheim. Für den entscheidet dieses Spiel zwischen Sekt oder Selters: Im eng gestaffelten Mittelfeld der Bezirksliga tummeln sich drei punktgleiche Mannschaften. Der TVK hingegen sinnt Revanche für die Hinspielniederlage, als man eine Halbzeit lang gut mithalten konnte, um in den zweiten dreißig Minuten einzubrechen und die beiden Punkte doch klar abgeben musste. Zudem will man dem tollen Heimpublikum, dem die vergangenen Partien wenig zu feiern boten, noch einen versöhnlichen Saisonabschluss bereiten.

Im Anschluss daran tritt die zweite Mannschaft um 17:15 Uhr gegen die DJK Nüdlingen an. Der Bezirksliga-Absteiger spielte eine durchwachsene Saison. Dies zeigt, dass auch ein solches Team nicht einfach durch die ausgeglichene Liga marschieren kann. Die Königsberger Reserve möchte nach der respektablen Leistung am vergangenen Wochenende gegen  den Schweinfurter Tabellenführer noch einmal zeigen, welches Potenzial in den jungen Spielern steckt.

Samstag, 25.03.2017 (Dreifachturnhalle Haßfurt)
15:30 Uhr - Männer I: TV Königsberg - HSV Thüngersheim
17:15 Uhr - Männer II: TV Königsberg - DJK Nüdlingen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0