Satt Handball am Samstag

Der TV Königsberg trägt am kommenden Samstag seinen ersten großen Heimspieltag im Jahr 2017 aus. Neben Spielen der A-Jugend und der Reserve, empfängt die erste Mannschaft den TV Gerolzhofen. Zudem ist diesmal ein buntes Rahmenprogramm geboten.

Es werden sich die beiden Sponsoren des TVK, die AOK Bayern und Bodystreet Schweinfurt präsentieren. Die AOK wird ein Gewinnspiel mit attraktiven Preisen veranstalten, während Bodystreet bei einem Show-Training allen Interessierten den neuesten Stand der EMS-Trainings-Technologie präsentiert.

Der Handballnachmittag in der Haßfurter Dreifachturnhalle startet mit dem Spiel der A-Jugend gegen den TV Michelau ab 15:30 Uhr. Die Oberfranken gehen als Drittplatzierter favorisiert in die Partie. Das Königsberger Jugendteam konnte allerdings schon desöfteren unter Beweis stellen, dass man zuhause durchaus auch in der Lage ist die Großen zu ärgern. Vor dem Spiel der ersten Mannschaft wird diese vom Haßfurter Tagblatt als „Mannschaft des Jahres“ geehrt und hierzu auch den Pokal überreicht bekommen.

Um 17:30 Uhr ist Anpfiff für die Bezirksligapartie gegen die Reserve des TV Gerolzhofen: Auch wenn der TVK noch vor vier Wochen im Hinspiel einen klaren Sieg verbuchen konnte, zeigte der Kontrahent damals vor allem in der ersten Hälfte, dass er durchaus in der Lage ist auf Augenhöhe mitzuspielen. Noch einmal wird man es dem TVK sicherlich nicht so leicht machen. Die Fans dürfen ein attraktives Handballspiel erwarten.

Im Anschluss daran steht für die Reserve das ewig junge Duell gegen den TSV Bergrheinfeld auf dem Programm. Die „Berger“ werden trotz ihres aktuell vorletzten Tabellenplatzes alles in die Waagschale werfen, um gegen den TVK auswärts zu bestehen.

Samstag, 11.02.2017 (Dreifachturnhalle Haßfurt)
15:30 Uhr - A-Jugend: TV Königsberg - TV Michelau
17:30 Uhr - Männer: TV Königsberg - TV Gerolzhofen II
19:15 Uhr - Männer II: TV Königsberg II - TSV Bergrheinfeld

Kommentar schreiben

Kommentare: 0