Für vier!

Die Winterpause geht für die Handballer des TV Königsberg mit einem Paukenschlag zu Ende: Gegen den TV Gerolzhofen steht für die Bezirksliga-Handballer gleich ein Vier-Punkte-Spiel auf dem Plan.

Am Sonntag startet die erste Mannschaft um 18:00 Uhr in Unterspiesheim in die Rückrunde. Vom TV Gerolzhofen trennen den TV Königsberg nur zwei Punkte, somit stehen praktisch derer vier auf dem Spiel. Doch nicht nur diese Tatsache gibt dem Spiel einige Brisanz - für den TVK geht es auch um Wiedergutmachung für das verpatzte Hinrundenfinale in Thüngersheim, als man lange führte und erst in der Schlussviertelstunde die Punkte aus der Hand geben musste. Somit mussten die gelb-schwarzen Löwen etwas weiter hinten überwintern als erhofft.

Das letzte Punktspiel gegen Gerolzhofen ist jedoch schon einige Jahre her, somit ist der Kontrahent vom Sonntag größtenteils unbekannt. Unterschätzen darf man die Reserve des Bezirksoberligisten keinesfalls - geschenkt bekam man am Rande des Steigerwalds noch nie etwas. Der TVK hofft nicht zuletzt auf die lautstarke Unterstützung seiner mitreis(s)enden Fans, die die Mannschaft im vergangenen Jahr zu großen Erfolgen getragen haben.

Sonntag, 15.01.2017 (Sporthalle Unterspiesheim)
18:00 Uhr - Männer: TV Gerolzhofen II - TV Königsberg

Kommentar schreiben

Kommentare: 0